Schimmel/Feuchtigkeit in Immobilien
16. November 2022
Altlasten auf dem Grundstück
15. September 2022

Baugrundstück voll erschlossen/Teilerschlossen

 

Was bedeutet Baugrundstück voll erschlossen/Teilerschlossen?

Sie wollen ein Baugrundstück verkaufen? Wir als Immobilienmakler sind Ihnen gerne dabei behilflich. Für den Käufer ist es wichtig zu wissen: Ist das Baugrundstück voll erschlossen, teilerschlossen oder gar nicht. Diese Angaben sind insofern relevant, da die Erschließung des Baugrundstücks die Basis der Verkaufsverhandlungen ist.

Der voll erschlossene Baugrund bedeutet, das Grundstück ist ans Verkehrsnetz angebunden. Darüber hinaus ist die Versorgung mit Strom, Wasser und Abwasser gewährleistet. Häufig bestehen sogar Anschlüsse im Bereich Gas und Fernwärme, das ist natürlich optimal. Die Leitungen befinden sich auf dem Grundstück bzw. in der Nähe von ca. 100 m und können sofort genutzt werden.

Sie wollen mehr zum Thema Baugrundstück voll erschlossen/Teilerschlossen erfahren? Dann kontaktieren Sie uns.

Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein für die Vollerschließung:

• Anschluss an das örtliche Verkehrsnetz, dazu gehört auch der Bürgersteig
• die Trinkwasserversorgung
• das öffentliche Kanalisationssystem
• das Stromnetz

Unterschiedliche Käuferinteressen

Allerdings werden einige Käufer auch nach dem Kabelfernsehnetz, dem Telefonnetz und der Gasversorgung fragen, die zwar wichtig sind, jedoch nicht zwingend vorgeschrieben. Wenn Sie auf dem Grundstück bauen wollen, ist die Vollerschließung Voraussetzung. Erst nach der bestätigten Vollerschließung erhalten Sie die notwendige Baugenehmigung.

Es gibt zudem Käufer, die einfach nur ein Grundstück erwerben wollen, ohne zu bauen. Es handelt sich um eine Weide oder um Ackerland, dann erübrigt sich die Erschließung und ist für Käufer nicht weiter interessant. Das teilerschlossene Grundstück hingegen ist, wie aus der Bezeichnung ersichtlich, eben nur teilweise erschlossen. Welche Versorgungsleitungen führen zu dem Grundstück? Ist die Anbindung an das Verkehrsnetz gewährleistet, es fehlen jedoch die Leitungen für Wasser, Gas oder Strom?

Der Käufer wird sich genau über die jeweiligen Kosten zur Vollerschließung oder Halberschließung informieren und beim Verkaufspreis berücksichtigen. Je weniger Leitungen vorhanden sind, desto mehr Kosten entstehen logischerweise.

Verkaufswert ermitteln lassen

Wir ermitteln vorerst den Verkaufswert der Immobilie und berücksichtigen die volle Erschließung oder teilweise Erschließung des Grundstücks. Wir erkundigen uns, ob es baurechtliche Möglichkeiten gibt. Wenn ja, erhöhen diese Möglichkeiten den Gesamtwert des Grundstücks. Hier sind Gespräche mit den zuständigen Ämtern notwendig, die wir führen.

Sie fragen sich, wie teuer ist eigentlich eine Erschließung? Das können wir nicht pauschal beantworten. Die Kosten variieren und sind von der Lage und Region des Grundstückes abhängig. Liegt das Grundstück verkehrsgünstig oder nicht, beeinflusst das den Preis erheblich.

Einige Unterlagen sind notwendig, die wir auf Wunsch beschaffen:

• Die Flurkarte bzw. Liegenschaftskarte vom Katasteramt
• der Bebauungsplan von der Gemeinde oder vom Bereich Stadtentwicklung
• Grundbuchauszug vom Grundbuchamt
• Baulastenverzeichnis von der Stadtentwicklung

Es ist durchaus möglich, dass weitere Unterlagen notwendig sind, wie:

• Altlastenauskunft
• Baulastenverzeichnis
• Nachweise bezüglich der Erschließung
• Grundsteuerbescheid
• Flächennutzungsplan, wenn es einen gibt
• falls vorhanden Vermessungsunterlagen

 

Hat der Verkäufer mit Kosten zu rechnen?

Das kann durchaus möglich sein, wenn das Grundstück oder die Immobilie mit einer Hypothek belastet ist, die mit dem Kaufpreis bezahlt wird.

Grundstück oder Immobilie verkaufen mit Makler?

Sie haben sicherlich bereits festgestellt, dass ein Verkauf in dieser Größenordnung komplex ist. Fachwissen, Erfahrungswerte und die Käufersuche sind relevant, damit der Verkäufer den gewünschten Verkaufspreis realisieren kann. Wir sind in der Lage, hilfreich einzugreifen und Ihnen bei der Preisgestaltung zu unterstützen, ebenso bei der Planung und der Suche nach der Zielgruppe.

Als Laie ist die Durchführung dieser Tätigkeiten zeitaufwendig und kompliziert. Wir wissen, worauf es ankommt, wir arbeiten transparent. Sie sind stets genau informiert, in welcher Phase sich der Verkauf befindet. Wir bewerben das Verkaufsprojekt auf unterschiedlichen Kanälen, im Internet usw. und beraten Sie bei der Auswahl der infrage kommenden Käufer. Die Besichtigungen führen wir durch, ebenso die Verhandlungen mit den Interessenten.

Den höchstmöglichen Verkaufspreis erzielen

Wir sind bestrebt, den höchsten Preis für Ihre Immobilie zu erzielen. Sie haben einen Ansprechpartner, auftretende Fragen und Probleme werden gemeinsam erörtert. Wir sind stets für Sie da und erledigen alle Arbeiten, die zu einem Grundstücks- oder Immobilienverkauf gehören, termingerecht und zuverlässig. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir beraten Sie umfassend und vereinbaren einen Termin für die Vor-Ort-Besichtigung.

Ihr Grundstück ist teilerschlossen?

Selbstverständlich können Sie es trotzdem verkaufen. Die Kosten sind wesentlich niedriger, als bei einem noch nicht erschlossenen Grundstück. Es ist allerdings von Vorteil, wenn wir wissen, welche Teile erschlossen sind und wie die Anbindung an das Verkehrsnetz ist. Es ergibt Sinn, vor dem Verkauf eine Bestätigung über den Status der Erschließung von der Gemeinde dem potenziellen Käufer vorzulegen.

Ein privater Haus- oder Grundstücksverkauf ist vielschichtig. Der private Verkäufer kann leicht Fehler machen. Um dies zu vermeiden, sind wir für Sie da. Der Verkauf in diesem Bereich besteht aus vier Stufen, der Vorbereitung, der professionellen Vermarktung, der Abwicklung aller Formalitäten und dem Abschluss des Kaufvertrages.

Verkehrswert ermitteln lassen

Wir ermitteln den Verkehrswert und bereiten uns auf den Termin vor Ort vor. Die Besichtigungstermine führen wir durch, Sie sparen Zeit und haben keinen Stress. Wir sind Ihnen mit Ratschlägen behilflich, kleine Schönheitsreparaturen, wenn Sie ein Haus verkaufen, sind vor dem Verkauf nützlich. Gerne übernehmen wir die Vermarktung, denn unsere Erfahrungswerte und unser Know-how sind wichtige Faktoren. Ebenso meistern wir die Abwicklungsphase souverän. Die Bonität des potenziellen Käufers wird selbstverständlich sorgfältig überprüft.

Ob das Grundstück erschlossen oder nur teilerschlossen ist, wird in Betracht gezogen. Danach richtet sich die Bebaubarkeit des Grundstücks und natürlich auch der Wert. Die Grundstücke sind in unterschiedlichen Kategorien einzuordnen:

• Das bebaute Grundstück ist bereits erschlossen.
• Das Bauerwartungsland kann aktuell noch nicht bebaut werden, aber in absehbarer Zeit.
• Das freie Bauland ist im Bebauungsplan eingetragen und kann bebaut werden.
• Das Rohbauland ist noch nicht erschlossen und somit nicht unbedingt attraktiv für den Käufer.
• Das Brachland ist im Bereich Landwirtschaft oder Gartenhaltung interessant.

Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrem Vorhaben, unabhängig davon, um was für eine Art Grundstück es sich handelt.

Nutzen Sie unsere Expertise

Vertrauen Sie auf unsere jahrelange Expertise. Als Immobilienmakler wissen wir genau, worauf es bei einem Verkauf ankommt. Durch unsere umfassenden Kundenkontakte ist es uns möglich, Ihre Immobilie bereits vorab einem ausgewählten Käuferkreis anzubieten. Für uns ist ein Grundstücks- oder Hausverkauf keine Herausforderung, sondern Routine. Wenn Sie mehr erfahren wollen, dann kontaktieren Sie uns gerne. Gemeinsam finden wir die für Sie passende Lösung.

Holen Sie sich hier Ihre kostenlose Immobilienbewertung

Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass unsere Ratgeber-Artikel keine Rechts-, Steuer- oder Finanzberatung darstellen oder ersetzen können. Für Klärung Ihrer rechtlichen bzw. finanziellen Angelegenheiten bitten wir Sie, entsprechende Experten (z. B. Rechtsanwälte, Steuerberater bzw. Finanzberater) hinzuzuziehen. Trotz gewissenhafter Recherche und großer Sorgfalt können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Wir freuen uns auf Sie und sind dankbar für Ihre Anregungen, welche wir versuchen, zeitnah umzusetzen.
Jetzt Immobilie bewerten
gdpr-image
Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzrichtlinien einverstanden.
Datenschutz